Fachbegriffe verständlich erklärt

Glossar: Nystagmus

Nystagmus

Eine Serie automatischer Hin- und Herbewegungen der Augen. Es handelt sich um einen Reflex, der durch unterschiedliche Vorgänge ausgelöst werden kann. Der übliche Weg, ihn auszulösen, beruht auf einem plötzlichen Abbremsen des Körpers nach einer Serie rascher Körperdrehungen. Die Dauer und Gleichmäßigkeit des "postrotatorischen" Nystagmus sind Anhaltspunkte, um eine Leistungsschwäche des Gleichgewichtssystems erkennen zu können.

Siehe auch: Artikel Nystagmus. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.

Alphabetische Übersicht der Fachbegriffe

Impressum | Datenschutz